THEORIE

„Der Mensch gewinnt an Wert, wenn er begreift, dass ihm Tiere und Pflanzen nur anvertraut sind. Ein gesellschaftliches ‚Bewusstsein‘, dem es an ökologischem Bewusstsein fehlt, wird zwangsläufig korrumpieren und zerfallen.“ So wie das System die gesellschaftliche Krise in das Chaosintervall geführt hat, so hat auch die Umwelt begonnen, in Form...
Dieser Artikel soll zur Perspektive der Völker für eine Lösung der gegenwärtigen strukturellen Krise des Kapitalismus beitragen. Er ist aus der Theorie der "demokratischen Moderne" - als Gegensatz zur kapitalistischen Moderne - entwickelt worden, wie sie vom kurdischen Vordenker Abdullah Öcalan vertreten wird, der seit 1999 auf der Gefängnisinsel...
Aktuell steckt der globale Kapitalismus in einer gravierend chaotischen Phase. Ganz vorn auf der Liste der davon betroffenen Regionen stehen der Mittlere Osten, Anatolien sowie Mesopotamien. Deshalb ist diese Region entscheidend für die Interessen der Großmachtzentren der Welt. Mit Chaosintervallen sind ökonomische, soziale, kulturelle und politische Entwicklungen verbunden, die...
Bei dem Text handelt es sich um einen Auszug aus dem Text “Demokratische Nation” von Abdullah Öcalan. Das grundlegende Ziel der PKK war es bislang, die kurdische Frage sichtbar zu machen. Die Tatsache, dass in ihrer Gründungsphase die kurdische Realität verleugnet wurde, drängte die Existenzfrage auf. Deshalb hat die PKK...
„Die Basis, Existenz und Freiheit einer Gesellschaft, die ihre Gesundheit mit ihren eigenen Ressourcen nicht schützen kann, sind entweder bedroht oder gänzlich verloren“, stellt Abdullah Öcalan in seinem Buch „Soziologie der Freiheit“ fest. Im Mai 2020 ist  mit „Soziologie der Freiheit“ der dritte Band von Abdullah Öcalans „Manifest der demokratischen...
Michael Panser, nom-de-guerre Bager Nûjiyan (ehemals Xelîl Viyan), war ein deutscher Revolutionär, der aus dem festen Glauben an die Möglichkeit von Revolution und Freiheit der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) beitrat. Er begann seine politische Tätigkeit schon früh in antifaschistischen und revolutionären Kämpfen in Deutschland. Seine Begegnung mit der kurdischen Freiheitsbewegung...
Die Türkei als Staat erlebt eine mehrdimensionale Krise, die hauptsächlich durch die autoritär-diktatorische Staatsführung verursacht ist. In der seit 2018 vertieften Krise unternimmt der Staat alles, um Investitionen jeder Art durch Abkommen, Vergünstigungen, Verlockungen und Ausverkauf zu steigern. Wie rücksichtslose Privatisierung, Reallohnverlust und Niedrigzinsen sollen mehr Investitionen dazu beitragen,...

READ MORE