WIDERSTANDSGESCHICHTE

  Die Guerillakämpferin Zinarin, deren Tagebuch wir von nun an auszugsweise veröffentlichen werden, hat ihr Tagebuch in Form von Briefen an ihre Freundin und Genossin Melsa geschrieben. 1. Februar 1997 Heftanin/Geliyê Pisaga Meine liebe Freundin, während ich ein verschneites Tal – ich weiß nicht, wie oft ich ausgerutscht bin – hinunterstieg, fühlte ich mich...
1987 verließ Evdilmelik Şêxbekir seine nordsyrische Geburtsstadt Amûdê und ging in die Türkei, um Medizin zu studieren. Mit seinen Freunden von der Uni gründete er die Band Koma Amed. An einem Tag im Mai 1992 starb er als Guerillakämpfer auf dem Engizek. „Tu kulîlka azadî yî (Du bist die Blume...
Die Filme, die wir in den vergangenen fünf Jahren in den Bergen gedreht haben, von Tîrêj bis Bêrîtan1, gehören nicht nur uns. Diese Filme gehören allen Guerillakämpfer*innen, die in den Bergen leben. Das ist das Schönste an den Bergen. Hier gehört alles, was geschaffen wird, allen. Von den Militäraktionen...
Interview mit Mustafa Karasu über Haki Karer, internationalistischer Mitbegründer der PKK Die Jahre, in denen Haki Karer an der Universität zu studieren begann, waren die Zeit der starken Repression infolge des Militärputsches vom 12. März 1971. Die Auswirkungen des Widerstands der revolutionären Anführer Deniz Gezmiş, Mahir Çayan und İbrahim Kaypakkaya...
Der berüchtigte faschistische Militärputsch vom 12. September 1980 in der Türkei stellt einen wichtigen Wendepunkt in der Geschichte des Landes dar. Er leitete eine Periode ein, die Gewalt, Unterdrückung, Zensur, Folter und außergerichtliche Tötungen normalisierte und insbesondere die revolutionären Kräfte in der Türkei und Kurdistan ins Visier nahm. Als Ergebnis...
Halil Dağ war einer der wichtigen Pioniere des kurdischen Films. Wir haben eine Hommage an ihn am 1. April 2020 veröffentlicht. Der folgende Text ist ein Auszug aus einem Buch mit ausgewählten Texten von ihm, das von Meral Çiçek ins Deutsche übersetzt wurde, bereits im Druck war, aber wegen...
Vor 28 Jahren starb Hozan Mizgîn. Die Sängerin und Guerillakommandantin ist eine zentrale Identifikationsfigur der kurdischen Freiheits- und Frauenbewegung, die die kurdische Widerstandsmusik prägte. Hozan Mizgîn ist eine zentrale Identifikationsfigur der kurdischen Freiheits- und Frauenbewegung. Auch fast drei Jahrzehnte nach ihrem Tod inspiriert das Leben der Künstlerin und Guerillakommandantin das...
Viyan Amara ist eine Freiheitskämpferin der PKK. Der uns vorliegende Text ist ein Ausschnitt aus ihrem Tagebuch von 1997. In dem zweiten Teil des Tagebuchauszuges beschreibt sie, auf welcher selbstlosen Art der Genosse Sebrî Meredo (Reşit Tokpınar) zum Märtyrer geworden ist. Es handelt sich dabei um die Geschehnisse während...
Viyan Amara ist ein Freiheitskämpfer der PKK. Der folgende Text ist ein Auszug aus ihrem Tagebuch von 1997, in dem sie über die ersten Schritte zur Schaffung der autonomen Frauenarmee spricht. Schritte Richtung Frauenarmee in Cîlo Mein Name ist Viyan Amara, ich bin in Colemêrg (Hakkari) geboren und 1996 den Reihen...
Duran Kalkan, Gründungskader und Mitglied des Zentralkomitees der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK), hat in einem Interview mit der Nachrichtenagentur ANF den Widerstand der PKK gegen die israelische Besetzung des Libanon am 2. Juni 1982 bewertet. In was für einer Konjunkturphase erfolgte am 2. Juni 1982 die Besetzung des Libanon durch Israel? Zu...